Gewebearten

Fiberglasgewebe

Der Klassiker für fast alle Einsatzmöglichkeiten. Hervorragender Schutz vor Insekten mit hoher Langlebigkeit

  • Erhältlich in Schwarz und Grau
  • Kunststoffummantelt
  • Jede Masche einzeln verschweißt
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Fadenstärke 0,28 mm
  • Maschenweite 1,4 x 1,6 mm

BetterVue

Das Gewebe mit der verbesserten Durchsicht. Durch den feineren Faden erhalten Sie ein Gewebe, welches kaum sichtbar ist.

  • Erhältlich in Schwarz
  • Kunststoffummantelt
  • Jede Masche einzeln verschweißt
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Fadenstärke 0,22 mm
  • Maschenweite 1,18 x 1,18 mm

UltraVue

Das Gewebe mit der besten Durchsicht. Der feinere Faden gibt Ihnen das Gefühl, kein Fliegengitter am Fenster zu haben.

  • Erhältlich in Schwarz und Grau
  • Kunststoffummantelt
  • Jede Masche einzeln verschweißt
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Fadenstärke 0,1778 mm
  • Maschenweite 1,18 x 1,18 mm

Petscreen

Speziell für Tierliebhaber. Das kratzfeste Gewebe sichert Ihnen eine lange Freude an Ihrem Insektenschutz. Das Petscreen-Gewebe hält bei starken Belastungen deutlich länger.

  • Erhältlich in Schwarz und Grau
  • Kunststoffummantelt
  • Jede Masche einzeln verschweißt
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Fadenstärke 0,60 mm
  • Maschenweite 2,5 x 1,16 mm

Edelstahl-Gewebe 0,22 mm für Rahmen

Für Lebensmittelverarbeitende Betriebe. Das Edelstahlgewebe lässt sich hervorragend reinigen und ist lebensmittelecht.

  • V2A Edelstahlgewebe
  • Fadenstärke 0,22 mm
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Maschenweite 1,4 x 1,6 mm

Edelstahl-Gewebe 0,6 mm für Lichtschachtabdeckungen

Extra starkes V2A Edelstahlgewebe, macht Ihre Lichtschachtabdeckung begehbar.

  • Leinenbindung
  • UV- und Witterungsbeständig
  • Fadenstärke 0,6 mm
  • Maschenweite 2,1 x 2,1 mm

Poll-tex

Das allergikerfreundliche Polyestergewebe schützt Sie vor Pollen und sonstigem Blütenstaub.

  • Erhältlich in Schwarz
  • UV- und Witterungsbeständig
Logo Alumar

Impressum    |    Datenschutz


Krefelder Straße 663, 41066 Mönchengladbach

02161 46 34 70 0       02161 46 34 70 1       mail@alumar.de